Steffen Thum

Photo: Irmo Keizer

Steffen Thum

Geburtstag: 13.07.1984
Wohnort: Aalen
Radsport seit: 1999
Lieblings-Essen:
Pizza mit scharfer Salami, Sardellen, Oliven und frischen Tomaten
Lieblings-Getränk:
Alles was man mit Cafébohnen machen kann.
Lieblings-Strecke:
Lang, hart, schnell und mit Zieleinlauf am Strand – Marathon World Serie Kroatien
Lieblings-Trainingsgebiet:
Mallorca! Hier gibt's alles was mein Training braucht: Berge, flache Straßen, Cafés und Sonne.
Energie tanke ich:
Bei einem guten Essen mit meiner Frau
Was mich nervt:
volle Trikottaschen
Das bin ich:
Optimist, auch in ausweglos erscheinenden Situationen.
Was gar nicht geht:
Gewaltbereitschaft

Steffen über sich:
Als ich mein erstes Radrennen gleich gewinnen konnte, damals übrigens noch auf einem geliehenen Bike, wusste ich, dass ich hier richtig bin. Mein Körper war voller Adrenalin, mir tat jeder Muskel weh und gleichzeitig war ich überglücklich. Danach ging alles recht schnell und ich konnte innerhalb von drei Jahren über den Landeskader bis in die Nachwuchsnationalmannschaft vordringen und mich in der U23-Klasse zu den drei besten Marathon-Fahrern Europas zählen und den Deutschen Vizemeistertitel feiern. Meine Begeisterung ist heute als Profi noch mindestens genau so groß wie bei dem 15-jährigen Biker. Das Ausreizen von Grenzbereichen und das Erreichen gesteckter Ziele stellen immer wieder eine neue Motivation für mich dar.